Homestyle

Schöne Spängchen brauchen auch eine nette Aufbewahrungsmöglichkeit...

Mittwoch, Oktober 07, 2009





Hallo ihr Liebeleins,
diesen Keilrahmen habe ich Gestern noch schnell mit Stoff und Zackenlitze bespannt.
Bewußt ganz schlicht, ohne viel Tüddelkram, die Spangen sind ja schon bunt genug!
Nun bekommen Janas Spängchen einen festen Platz an der Wand und sind schnell griffbereit für den Einsatz.

PS: Ein Zweiter mit rotem statt türkisem Stenzo-Pünktchen Stoff wäre noch gut ne? Aber Oma behütet ihre Reste zu gut ;) Muß wohl noch mal irgendwo günstigen Stoff beziehen, habt ihr gute Adressen für mich?

VlG Anke

You Might Also Like

7 mal liebe Worte dazu

  1. Hallo Anke,

    das ist ja mal eine Idee, die werde ich glatt mal "ausborgen". Bei den 1000 Spangen, die meine Nichte hat, werde ich wohl dann einen Riesenkeilrahmen nehmen.

    Fröhliche Grüße und viel Spaß beim Apfel-Lied-Lernen

    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anke
    Uih, der sieht aber schön aus!!!
    Habe meinen Rahmen mit rotem Stoff von I**A (aus der Kinderabteilung) überzogen.
    Ansonsten gibt es, zumindest bei uns, bei karstadt roten Punktestoff. Oder schau mal bei DaWanda. Dort gibt es oft kleine Mengen zu super Preisen.
    Liebste GRüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anke,
    werde es jetzt üben, lach!

    Hoffe ich darf mir den Text von dir mopsen?

    VlG Anke

    @Steffi danke für den Tipp mit I**A

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, Anke :o)

    Das ist eine tolle Idee. Iss schon richtig Deko! Super!

    Liebe Grüße von Kirstin

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das ist ne suuuuuper Idee! Wenn bei uns die Spängchen nicht immer in ner Kiste landen würden, würde ich mir diese Idee glatt mal ausborgen!


    Lg Meike

    AntwortenLöschen
  6. tolle Idee - übrigens ich besorg meinen Stoff immer bei buttinette.de - die haben auch Restepakete, die nehm ich oft für meine Katzen ;-)
    LG Sandrac

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sandra,
    dankeschön für den Tip, werde da auch mal schauen. Einen schönen Start ins WE
    VlG Anke

    AntwortenLöschen