Rezepte

✿Schneller Schoki-Mikrotassenkuchen✿

Dienstag, November 24, 2009

Gesehen schon bei ganz vielen Damen und Rezeptideen im Netz und heute auch mal ausprobiert.
Grundrezept habe ich ein klein wenig abgewandelt (Vanillezucker, Zimt und Schoki - Beigaben :) )

Click to enlarge

Hmm war das lecker nur viel zu mächtig, ich würde raten, nehmt nicht für die Menge 2 große Kaffebecher wie im Rezept beschrieben, sondern 4 normale Kaffetassen - Dann läuft der Teig auch nicht wie bei mir in der Mikro über und die Portionsgrößen sind einfach besser.

Also die Zutaten:

  • 3 EL Zucker
  • 4 EL Mehl
  • 1 halbes Tütchen Backpulver
  • 3 EL Kakao
  • 1TL Vanillezucker
  • 1/2 TL Zimt

verrühren! Dann dazu

  • 4 EL Milch
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 1 Ei

wieder gut verrühren

Möglichkeit 1 mit 2 großen Kaffeebechern:
Ich habe 2 große Kaffebecher ausgebuttert, mit Streuseln ausgeschwenkt und den Teig darauf verteilt ( jeweils ein kleines Schokistückchen habe ich noch in die Mitte gelegt) - Darauf achten, dass die Becher ca nur zu 1/3 gefüllt sind und die Becher nicht gerade so konisch nach unten zulaufen wie meine, dann läuft auch beim Backen Nichts über!
Beide Becher für 4 Minuten volle Leistung in die Mikro!

Danach stürzen - Vanilleschaumsauce dazu und mit Puderzucker bestreuen.

Hmmm leckerschmecker!



Möglichkeit 2:
Bei 4 kleinen Kaffetassen soll man jede Tasse ca für 2 Minuten in die Mikro geben!



Nicht zu lange bitte, sonst wird der Kuchen hart!

Ach und wenn der Teig nicht so wie bei mir ;) übergelaufen ist, sieht das Ganze ungefähr so aus!

You Might Also Like

2 mal liebe Worte dazu

  1. und ich komme erst Morgen....dann ist bestimmt alles weg;(
    Oma

    AntwortenLöschen
  2. Mmmmh lecker, wenn ich eine Mikrowelle hätte würde ich das jetzt gleich ausprobieren. Schaaaaade
    glg tina

    AntwortenLöschen