Material

✿Bitte Hilfe ihr Lieben: Janome MC 350 E USB Stick wird nicht erkannt...✿

Donnerstag, Februar 04, 2010

Hallo ihr Liebeleins,

Ich verzweifel momentan daran, eine beliebige .jef Stickdatei vom PC über den USB Stick an die Stickmaschine weiterzugeben.

Habe mich schon durch sämtliche Foren zu diesem Thema gegoogelt.

Überall steht was Anderes.
Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen:

Ich nutze einen 500 MB Stick (bis 1 GB soll ja angeblich gehen).
Ich weiß je kleiner desto besser, habe momentan aber keinen Kleineren.

Der USB Stick soll formatiert werden, das weiß ich, aber damit geht es schon los.

Wenn ich das mit der Stickmaschine erledige:
Maschinchen an
Im Hauptfenster  auf 'MODE' und dann auf 'SET' gedrückt
Zur dritten Seite weitergeblättert, die da heisst Garnauswahl und Format
Dort bei USB auf 'Yes' gedrückt
Es erscheint das Fenster:  'Speicher formatieren? Alle gespeicherten Daten werden gelöscht?'
Auf 'OK' gedrückt

So nun sollte man laut einem Forum Geduld haben und warten ... Nach geschlagenen 5 Stunden immer noch dieses Fenster mit dem gedrückten OK Button auf dem Display und der Stick flackerte immer noch - ich habe dann frustriert den Stick rausgezogen.

Also Zweitlösung nun den USB über den PC formatieren dachte ich, geht laut einigen Foren angeblich auch .

Als 'FAT' Format formatiert.

Aber nun?

Einige schreiben von einem Haupt- und einem Unterordner, die da heißen

EMB
Embf
EmbF5
My Design

oder so ähnlich in allen möglichen Formen mit und ohne Leerzeichen, Groß-oder Kleinschreibung zu finden.

Wie müssen diese Ordner genau heißen?

Hoffe ihr könnt mir helfen, verzweifel gerade...

Wenn das hier irgendwann klappt, schreibe ich mal ein ausführliches Tutorial dazu mit Bildern, damit Andere sich zukünftig nicht so ärgern :(

Und der Postbote hat Gestern endlich mein Stickgarn und etwas Vlies gebracht ( er ist extra ein Zweites Mal gekommen, weil ich zuerst noch nicht vom Kiga zurück war) freu

Wenn man integrierte Muster nimmt, hat sie ein recht schönes Stickbild.
Ich habe allerdings auch schon die Unterfadenspannung an der Schraube des Spulenhalters korrigiert.
Sie hat jetzt mit einer Oberfadenspannung von 3 gestickt, vielleicht noch ein bisschen zu hoch, was meint ihr? Der Unterfaden ist minnimal zu sehen!

Click to enlarge pictures

Noch etwas nach unten nachkorrigiert- Besser!

You Might Also Like

11 mal liebe Worte dazu

  1. Ich hatte das auch mal mit einem USB-stick, der hat überhaupt nicht funktioniert! Das war übrigens ein 1 GB-STick, sonst benutzt ich 2GB! Ich weiß jetzt nicht wie es bei der 350er ist bei der 200er formatiert sich der STick selbst, sobald ich ihn in die Maschine stecke. Hast Du mal nen anderen Stick probiert? Oder ist auf dem Stick vielleicht was drauf, das mit einem Umlaut beschrieben wird? Das mag die Janome überhaupt nicht.

    Lg Meike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    zur Bedienung Deiner Maschine kann ich Dir leider nichts sagen (habe das "Brüderchen") :((

    Toll, das Dein Garn gekommen ist und Du jetzt so richtig loslegen kannst.

    Was mir bei Deinen Bildern aufgefallen ist, hast Du den Stoff stramm genug eingespannt (ich habe es so gelernt, das es sich anhören soll, als trommle man auf einer Trommel, wenn er richtig eingespannt ist ;) ) Ich hoffe, ich habe es richtig gesehen, wollte Dir nicht zu nahe treten.

    Liebe Grüße,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. hi..ich formatiere an der sticki so, wie du es beschrieben hast...meine sticks haben nur 1gb mehr nicht dafür hab ich mehrere...der ornder in dem die stickdateien im jef abgespeichert werden heißt my design...du musst also ein paar öffnen um dort hinzugelangen..ich habe allerdings auch probleme mit dem mitgelieferten stick von janome..der geht garnicht :-(
    wenn du noch was hast schick mir mal deine telnr. per mail..bin heute da und könnte ich dann anrufen das ist einfacher...ok?
    liebe grüße
    claudia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke,
    ich hatte zuerst auch Probleme mit dem USB-Stick......ich habe zwei verschiedene USB-Sticks, den einen musste ich formatieren, den anderen nicht.....wichtig ist aber, daß Du Deine Dateien in dem Unterordner EmbF5 abspeicherst! So hat es bei mir funktioniert! Also, ich habe die Dateien auf meinem Rechner auf den USB-Stick in den Unterordner EmbF5 gezogen - USB-Stick in die Stickmaschine und los geht`s......
    hm, da fällt mir ein, ich glaube, dieser Unterordner auf dem Stick entsteht, nachdem Du den Stick erstmal "so" in die Sticki gesteckt hast! Oje, ich hoffe, das hört sich nicht zu kompliziert an......Du kannst Dich gern wieder über meine email-Adresse melden......
    Viel Glück und liebe Grüße von Simone

    AntwortenLöschen
  5. Hallo ihr Lieben,
    zuerst einmal Dankeschön!
    Sticke hier momentan ein Monogramm nach dem Anderen, aber deswegen habe ich das maschinchen ja nicht, sondern wegen der tollen Dateien im Netz :)

    Hmm ihr habt alle größere Sticks, dann müßte es mit meinem kleinen 500 MB ja eigentlich gehen.

    Wenn ihr den Stick im PC habt, könnt ihr mir bitte mal genau beschreiben, wie die Ordner über dem 'my design' Ordner heißen?

    Kann auch sein, dass das Maschinchen meinen USB nicht mag. Mein Mann bringt mir in den nächsten Tagen einen anderen mit, aber wieder warten :(

    Ich versuchs nochmal ansonsten Claudia freu :) drück :) schreib ich dir ne Mail, wenn das mit dem Kiga noch passt ansonsten heute Nachmittag?

    @Ingrid Ich habe die oberfadenspannung nocht etwas unter 3 gesetzt und jetzt ist es prima, Stoff ging nicht noch fester - trotzdem danke :)

    Vlg Anke

    AntwortenLöschen
  6. kann dir leider nicht weiterhelfen, mir ist gerad nur das Wort Motte aufgefallen und ich glaube, ich brauch nu endlich entweder eine Sticki, wo ich Buchstaben so zusammensetzen kann oder halt Embird...schluchz... meine heißt der Schwangerschafgt schon Motte

    liebe Grüße Gaby und natürlich viel viel Spaß beim ausprobieren, tüfteln und staunen

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Anke,
    Wir haben einen 1GB Noname-USB-Stick
    FAT - Formatiert

    1. Ordner EmbF5

    darin

    2. Ordner MyDesign

    und darin einfach die gewünschten JEF-Dateien OHNE Ordner speichern.
    Vielleicht hilft es ja weiter...
    Lieben Gruss, Nadine

    AntwortenLöschen
  8. also ich habe auch irgendwelche Sticks und lege die gekauften Stickdateien einzeln unter dem Ordner embf5 ab, wobei ich mir dann noch Unterdateien anlege mit den Überschriften der gekauften Stickdateien und da packe ich dann die einzelnen Motive rein.

    Ich hoffe du hast das Problem bald gelöst...

    liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  9. Danke Euch für Eure zahlreichen Antworten.

    @Nadine: hab es versucht, aber leider flackert der USB Stick in der Stickmaschine nur so vor sich hin, die erkennt den Stick gar nicht.

    Ich glaube es liegt am Stick und ich muß mir mal nen neuen besorgen.

    Auch wenn ich den Stick zuerst in die Maschine stecke und diese dann anmache, bleibt das Display grau. Ist doch eigentlich ein Zeichen dafür, dass sie den Stick nicht mag - oder?

    Also wieder warten, bis ich einen hab :(
    Und dann aufs Neue!

    Trotzdem Danke Euch Allen!

    VlG Anke

    AntwortenLöschen
  10. Leider kann ich dir nicht helfen, hab ne Brother...
    Aber hoffentlich kriegst du es bald hin, deine Mama wartet doch schon sehnsüchtig auf Stickis ;)
    LG Maya

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Anke,

    ich habe auch eine Brother. Dein Problem kenn ich leider nicht!

    Ich hoffe Du kannst bald richtig loslegen, wo das garn nun auch schon da ist!

    Zu der Fadenspannung muß ich sagen, daß ich super froh bin, daß die Brother die automatisch bestimmt.

    LG Melanie

    AntwortenLöschen